Harmlose Erkältung ?

Fragen zu Symptomen und Beschwerdebildern aller Art
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 365

Harmlose Erkältung ?

Beitragvon Lupi77 » 13. Okt 2013 15:10

Verfasst am: 03.Mai.13 12:14 von georgie

Hallo ihr Lieben,

ich hätte mal eine Frage:

Ist das möglich, dass sich eine harmlose Erkältung (eigentlich nur Schnupfen) durch den Lupus so hochschaukelt, dass man mit 40 Grad Fieber und extremen Gliederschmerzen auf der Schnauze liegt?

Fühle mich heute noch wie durchgekaut und ausgespuckt...

Oder muss ich mir jetzt Gedanken machen und einen Arzt aufsuchen ?

Danke im voraus für eure Hilfe

LG Georgie
_________________
Bleib stark - nur Fledermäuse lassen die Köpfe hängen !
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4680
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:

Re: Harmlose Erkältung ?

Beitragvon Lupi77 » 13. Okt 2013 15:10

Verfasst am: 08.Mai.13 08:53 von viola1

Huhu Georgie,

wie geht es dir heute? Wie hat es sich entwickelt?

Also bei 40 Fieber würde ich spätestens einen Arzt aufsuchen, bzw. diesen kommen lassen!
Vielleicht hast du dir ja ein Virus eingehandelt. Wir Lupis können ja auch noch "ganz normal" krank werden, das eine schliesst das andere ja nicht aus.....

Gute Besserung,
LG viola
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4680
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:

Re: Harmlose Erkältung ?

Beitragvon Lupi77 » 13. Okt 2013 15:10

Verfasst am: 08.Mai.13 10:18 von Lupi77

eieiei, das hört sich aber nicht angenehm an!

Wir haben in der Schulung gelernt (und es steht auch in jedem Lupus-Heft), dass man mit hoch Fieber und grippeähnlichen Symptomen sofort ein Fall für den (behandelnden) Arzt ist. Ich würde mind. dort anrufen und fragen!

Auch durch die Medis, die man ggf. nimmt, ist eine "normale" Erkältung bei uns oft ein Fall für den Arzt, weil unser Immunsystem ja meist unterdrückt wird und nicht sooo optimal arbeiten kann einfach...

Außerdem kann solch ein Fieber mit Gliederschmerzen etc. auch ein Schub sein, daher immer den (behandelnden) Arzt, wenigstens um die wichtigsten Blutwerte zu haben, aufsuchen / anrufen...

Gute Besserung, armes!!!
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4680
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:

Re: Harmlose Erkältung ?

Beitragvon Lupi77 » 13. Okt 2013 15:11

Verfasst am: 09.Mai.13 08:17 von georgie

Danke ihr Lieben für eure Antworten, dann weiß ich ja für das nächste Mal Bescheid

Da ich das Fieber nur einen Tag hatte und die Tage danach "nur" die Nachwehen gespürt habe, bin ich davon ausgegangen, dass es vermutlich doch nur ein Infekt war.

Jetzt ist alles wieder ok - bis auf die üblichen Kleinigkeiten natürlich

LG und einen schönen Feiertag euch allen

Georgie
_________________
Bleib stark - nur Fledermäuse lassen die Köpfe hängen !
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4680
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:


Zurück zu "Allgemeines"

 
cron
web tracker