Zu welchem Arzt mit chilblain lupus??

Fragen zu Symptomen und Beschwerdebildern aller Art
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 293

Zu welchem Arzt mit chilblain lupus??

Beitragvon Lupi77 » 13. Okt 2013 14:48

Verfasst am: 27.Jan.11 16:58 von eumeli

Hallo an alle!

Bin neu hier und bei mir wurde vor 9 Jahren nach einer Gewebeprobe ein Chilblain Lupus diagnostiziert. Das war in der Hautklinik der MHH. So ganz festlegen wollte sich damals aber noch niemand, ich hatte das Gefühl, das sich auch niemand wirklich damit auskannte... Jedenfalls habe ich seit dieser Zeit regelmäßig wiederkehrend in der feuchten und kalten Jahreszeit schmerzende und entzündete Knötchen und Erhebungen an den Fingern und eine grottenschlechte Durchblutung (weiße Finger oder aber dunkelblau). Ich würde diese Diagnose gerne nochmal bestätigen lassen, vielleicht sind es ja auch "nur" Frostbeulen
Inzwischen ist bei mir auch noch eine Hashimoto Thyreoditis (autoimmune Entzündung der Schilddrüse) dazugekommen. Das heißt noch mehr Müdigkeit, alles doof usw.
Jetzt meine Frage: Zu welchem Arzt geht man,der sich auskennt und einen auch ernst nimmt????? Gibt es andere Betroffene?
Danke für eure Tipps!!

Viele Grüße eumeli
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4680
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:

Re: Zu welchem Arzt mit chilblain lupus??

Beitragvon Lupi77 » 13. Okt 2013 14:48

Verfasst am: 01.März.11 12:25 von Mira Winterstein

liebe Eumeli,

es gibt viele Ärzte wo man sich den LE feststellenlassen kann. Du hast in Deine er Mail nur von der "Hautklinik der MHH" geschrieben. Welche meinst Du damit? Wo her kommst Du? komst du aus Hannover?
Falls ja kann ich dir raten kontakt zu unserer Gruppenleiterin in hannover aufzunehemne. Die kann Dich dann weiter beraten.

Unsere Regionalgruppenleiterinnen findest Du hier auch auf der Seite.
Lieben Gruß mira winterstein
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4680
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:

Re: Zu welchem Arzt mit chilblain lupus??

Beitragvon Lupi77 » 13. Okt 2013 14:48

Verfasst am: 12.März.11 22:05 von Sarah02

Hallo eumeli,

ich habe auch Chilblain-Lupus. Die Diagnose wurde bei mir erst vor kurzem gestellt, nun bekomme ich Quensyl. Ob es wirkt, weiß ich nicht, da die Wirkung in der Regel erst nach 3-4 Monaten eintritt.

Ich war/bin an der Hautklinik in Erlangen. Bis jetzt bin ich dort sehr zufrieden (immerhin hat man dort, nach 4 Jahre vergeblicher Suche, herausgefunden, um was es sich handelt).

Woher kommst du denn?

LG,
Sarah
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4680
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:


Zurück zu "Allgemeines"

 
cron
web tracker