Grau-Grün Schwäche bei Resochin

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 313

Grau-Grün Schwäche bei Resochin

Beitragvon Lupi77 » 14. Okt 2013 10:51

Verfasst am: 19.08.2006 von: shanny shanny76@web.de

Hallo Ihr Lupis,

ich nehme jetzt seit ca. 4 Jahren das Resochin und so langsam aber sicher bekomme ich eine Grau - Grün - Schwäche. Hat jemand von Euch damit schon Erfahrungen? Wie stark wird die Schwäche?

Mann hate versucht mich auf Imurek umzustellen was mir aber gar nicht bekam, mit dem Dapson war es das gleiche, dadurch nehme ich wieder Resochin. Hat jemand von Euch die gleichen oder änliche Erfahrungen gemacht.

Vielen Dank im vorraus für Eure Antworten.

Ciao Shanny
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4687
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:

Re: Grau-Grün Schwäche bei Resochin

Beitragvon Lupi77 » 14. Okt 2013 10:51

Verfasst am: 19.08.2006 von: kerstin

Hallo channy,

wie wäre es mit quensyl, ist das gleiche aber in der Tablette/dregee anders aufgebaut.

Es gibt noch einige andere Medikamente die man nehmen kann. Wie Mtx, Endoxan, cell cept usw.

gruß Kerstin
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4687
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:

Re: Grau-Grün Schwäche bei Resochin

Beitragvon Lupi77 » 14. Okt 2013 10:52

Verfasst am: 20.08.2006 von: Dorina dorina@gmx.info

Hallo,

also bei mir ist es so das ich eine leichte grünschwäche habe, bzw.ich bin leicht grünfarbenblind,das habe ich aber selbst kaum bemerkt und habe auch jetzt kein Problem damit.

Wichtig ist bei den Resochin nur das du regelmäßig beim Augenarzt bist,aber ich denke mal das weißt du.Meine Augenarzt sagt mir immer solange es bei der grünschwäche bleibt ist das ok,wenn es sich in eine rotschwäche änderen sollte muß das Medikament abgesetzt werden,da es dann zu einer,ich meine Netzhautablösung,gekommen ist und wenn man das früh genug bemerkt und das Medikament absetzt kann man das noch reparieren.Soll heißen die Netzhaut baut sich dann wieder auf.

Ich gehe alle drei Monate zum Augenarzt und der macht seine normale Untersuchung und dann kommt entwerder ein Rotgesichtsfeld oder ein rot/grün Test mit dazu.

Viele Grüße

Dorina
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4687
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:


Zurück zu "Antimalariamittel"

 
cron