Lupus + MS

Fragen zu weiteren Erkrankungen, von denen Lupus-Kranke betroffen sein können.
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 343

Lupus + MS

Beitragvon Lupi77 » 13. Okt 2013 19:01

Verfasst am: 21 August 2006 von: Michaela

Hallo, habe seit 1988 einen Systhemischen Lupus Erythematodes, vor ca. 6 Jahren wurde noch Multiple Sklerose diagnostiziert. Nehme täglich Cortison und habe 7 Infusionen Mitoxantron (Chemotherapie) hinter mir.

Nun habe ich seit Monaten Gefühlsstörungen(dolles Stechen/Pieken wie Nadelstiche) direkt am Po-Ausgang. War bereits beim Proktologen. Der konnte nichts finden. Hat mir vorerst Zäpfchen verschrieben, die leider auch nicht geholfen haben. Ich bin schon ziemlich verzweifelt, weil ich kaum noch sitzen kann wegen diesem Problem.
Hat von Euch jemand so etwas schon gehabt? Wie kann ich bloß mal Linderung bekommen.
Vielen Dank
Liebe Grüße
Michaela
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4680
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:

Re: Lupus + MS

Beitragvon Lupi77 » 13. Okt 2013 19:02

Verfasst am: 20.Jan.08 16:34 von silvana

Hallo Michaela,
ich hatte solche Symptome auch jahrelang immer wieder, es war unerträglich. Auch bei mir konnte der Proktologe nichts feststellen. Durch Zufall wurde bei mir Jahre später eine Milchunverträglichkeit festgestellt und seitdem ich Milch möglichst vermeide sind diese Symptome verschwunden. Ich weiß nicht ob diese Info hilfreich für Dich ist. Wenn Du noch zusätzlich MS hast, kann ja vielleicht da ein Zusammenhang bestehen.

Liebe Grüße,
Silvana
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4680
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:


Zurück zu "Begleiterkrankungen"

 
cron
web tracker