Lymphdrüsenschwellung

Fragen zu weiteren Erkrankungen, von denen Lupus-Kranke betroffen sein können.
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 734

Lymphdrüsenschwellung

Beitragvon Lupi77 » 13. Okt 2013 19:11

Verfasst am: 04.Feb.10 14:48 von Mutter

meine Tochter hat schon seit November eine Lympfdrüsenschwellung. Sie ist jetzt bei einem Onkologen gewesen, der ein CT machen ließ. Heute waren wir nun wieder zur Nachbesprechung. Das CT und die Blutuntersuchung haben nichts ergeben. In der nächsten Woche soll sie ins Krankenhaus und dort wird ihr ein L.Knoten entfernt. Der soll dann von einem Spezialpathologen untersucht werden.
Hat schon jemand Erfahrung damit? Der Onkologe meint, dass diese Schwellung an den Lymphdrüsen nicht mit dem Lupus zusammen hängen muß.
Wir wissen schon nicht mehr weiter, denn keiner kann ihr helfen.
Vielleicht weiß jemand von euch etwas über Lymphdrüsenschwellung-Lupus
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4680
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:

Re: Lymphdrüsenschwellung

Beitragvon Lupi77 » 13. Okt 2013 19:11

Verfasst am: 05.Feb.10 22:14 von kerlchen

Hallo Mutter
Mir wurde bei der Diagnosefindung wg. Lymphadenopathie auch ein Lymphknoten entnommen. Das diente aber nur zum Ausschluß von Krebs. Der Befund war dann negativ. Inwieweit das mit Lupus zu tun hat weiß ich nicht. Geblieben ist dann der Lupus.
Ich wünsch Dir und deiner Tochter alles Gute.
LG Harald
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4680
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:


Zurück zu "Begleiterkrankungen"

 
cron
web tracker