Könnte das Lupus sein?

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 152

Könnte das Lupus sein?

Beitragvon Sonja.St » 23. Jan 2017 17:10

Hallo ihr lieben ;)

Bin neu hier und bitte euch um Hilfe. Bis jetzt hab ich keine Untersuchungen gemacht, an denen lupus gesehen werden könnte.

Ich bin 23 Jahre alt und hab schon laaaange Beschwerden! Es wird aber immer schlimmer.... :cry:

Ein paar meiner Beschwerden:
- extreme Müdigkeit
- immer wieder depressive Phasen
- letztes Jahr bekam ich aufgrund meiner Gesichtsrötung rosazea diagnostiziert
- ständig Entzündungen im mund Bereich
- häufige Infektionen
- Verschlechterungen immer in Schüben
- und seit einigen Wochen das raynaud-Syndrom (meine Hände werden hin und wieder ganz blau)
- gewichtsschwankungen mit Phasen, wo ich gar keinen Appetit habe

Mein normales blutbild also im Rahmen der gesunden Untersuchung ist aber immer relativ normal (außer Eisen und Vitamin D ein leichter mangel)! Bin jetzt durch das raynaud-Syndrom selbst auf die Erkrankung gestoßen und denke dass vieles dazu passt..

Was sagt ihr, könnte das lupus sein? Und zu welchem arzt müsste ich? Will mit meinem Hausarzt gar nicht darüber reden, um nicht als Hypochonder dazu stehen.

Bitte helft mir!
Sonja.St
 
Beiträge: 8
Registriert: 01.2017
Geschlecht:

Re: Könnte das Lupus sein?

Beitragvon Hannah » 23. Jan 2017 21:51

Hallo Sonja!

Schön, daß Du uns hier gefunden hast! ;)

Um es kurz zu machen: Ich sage ja, es könnte Lupus sein.

Wende Dich am besten an einen internistischen Rheumatologen oder an ein nächst gelegenenes Rheumazentrum Deiner Region. Adressen und erste Ansprechpartner findest Du auch hier im Forum.

Über ein differentialdiagnostisches Blutbild testen Rheumatologen u.a. auf Lupus. Darüber werden verschiedene Antikörper untersucht, die eine solche Erkrankung manifestieren. Dein Hausarzt könnte vorab die Entzündungswerte bestimmen lassen: CRP und BSG. Sprich ihn ruhig auf Deinen Verdacht an, wenn Du Vertrauen zu ihm hast. Es gibt durchaus geschulte Hausärzte, für die chronische Erkrankungen wie Lupus kein Fremdwort sind!

Viele Grüße von:
Hannah :P
Sei Du das Neue, das Du in der Welt zu sehen wünschst!
(Mahatma Gandhi)
Benutzeravatar
Hannah
 
Beiträge: 264
Registriert: 10.2013
Geschlecht:

Re: Könnte das Lupus sein?

Beitragvon Lupi77 » 24. Jan 2017 13:42

Hallo und herzlich willkommen!

Auch ich sage, es könnte Lupus sein, aber es könnte auch jede Menge anderes sein... Du brauchst jetzt eine Überweisung zum internistischen Rheumatologen oder in einer Rheumatologische Ambulanz in einer Uniklinik.

Adressen kannst Du gerne auch hier erfragen, je nach dem, wo Du herkommst ;-)
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4665
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:

Re: Könnte das Lupus sein?

Beitragvon Sonja.St » 24. Jan 2017 20:52

Danke ihr lieben!

Endlich jemand der einen versteht und zuhört!

Dann werd ich meine Hausärztin mal für eine Überweisung bitten, mal schaun ob ich das durchkreuzen ;)

Lg
Sonja.St
 
Beiträge: 8
Registriert: 01.2017
Geschlecht:


Zurück zu "Habe ich Lupus?"

 
web tracker