Lupus? Welche Blutwerte sind wichtig?

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 104

Lupus? Welche Blutwerte sind wichtig?

Beitragvon luna » 10. Jan 2017 08:09

Guten Morgen,

ich bin ganz neu hier und gerade auf der Suche was hinter meinen Beschwerden steckt.
Durch´s hin her googeln bin ich nun hier gelandet.

Ganz kurz zu mir, ich bin weiblich und 33 Jahre alt.
Im Oktober 2016 fing es mit Schmerzen im rechten Knie an. Dann kam nach ca. einem Monat das linke dazu und kurz darauf beide Ellenbogen. Jetzt sind auch Schmerzen in den Handgelenken vorhanden und seit einigen Tage habe ich das Gefühl, das einige Finger und Zehen sich "ruckelig" beim öffnen und schließen der Hand bewegen. Ich kann auch nicht sagen ob es bei Kälte / Wärme schlimmer wird. Nur manchmal habe ich das Gefühl, wenn ich die Knie anziehe und dann aufstehe läuft Flüssigkeit erstmal wieder in die Gelenke.Laufen kann ich aber sofort.
Auch wurden im Oktober bei mir trockene Augen festgestellt. Augenhintergrund und Sehnerv sahen aber laut der Augenärztin super aus.
Auf Grund der Knieschmerzen wurde ich zum MRT geschickt.
Bewertung der Radiologen. ,,Chondropathia patella II. Verdacht auf Pannikulitis des Fettkörpers oberhalb der Patella hinter der Quadrizepssehne."
Darauf und weil Diclo und Ibu die Schmerzen nicht wirklich besserten meinte mein Orthopäde, ich sollte mal zum Rheumadoc. Auch weil jetzt Schmerzen in der LWS und HWS dazugekommen sind. Das MRT der LWS war lt. Radiologen aunauffällig. Aber was müsste denn bei Lupus zu sehen sein?
Auch habe ich immer wieder über ein MRT vom Kopf gelesen. Auch da die Frage was zu sehen sein müsste um eine Diagnose zu stellen?
Am Donnerstag habe ich einen Termin beim Arzt und kann kaum noch klar denken, die ganze Zeit spuken Gespenster durch meinen Kopf.
Medikamente nehme ich zur Zeit überhaupt keine ein.

Meine Hausärztin hat schon einige Blutwerte genommen:
CCP-Antikörper: <1,5
Basophile: 0,7%
CRP: <0,5
Eosinophile: 1,4%
Erythrozyten: 4,9Mio7µl
Hämatokrit: 49
Leukozyten: 4,8Tsd./µl
MCHC: 30,9g/dl
Rheumafaktor: 8
Thrombozyten: 281Tsd/µl
TSH-:1 4,09

Kann jemand daraus was interpretieren?
Die Schmerzen sind bis auf vielleicht 2-3 Tage Pause immer da. Aber immer so im Hintergrund. Es ist nicht so als würde die mich umhauen.
Auch eine allgemeine Schwäche, Fieber, Morgensteifigkeit oder Hautprobleme habe ich "Gott sei Dank" nicht. Übelkeit und Kopfschmerzen kommen ab und zu vor. Verschwinden aber sehr oft von kurzer Zeit alleine.

So, das war es erstmal für den Anfang.
Es wäre schön, Eure Meinung dazu zu hören.

luna :)
luna
 
Beiträge: 8
Registriert: 01.2017
Geschlecht:

Re: Lupus? Welche Blutwerte sind wichtig?

Beitragvon Bremerin » 11. Jan 2017 13:37

Hallo luna,
ganz viel kann ich zu deinen Werten leider nicht sagen, aber guck mal hier:
http://www.stuedeli.net/reto/medizin/kd ... heuma.html
oder
http://www.laborlexikon.de/Lexikon/Info ... _klein.htm
Alles Gute für dich!
Benutzeravatar
Bremerin
 
Beiträge: 8
Registriert: 09.2016
Wohnort: in der Nähe von Bremen
Geschlecht:

Re: Lupus? Welche Blutwerte sind wichtig?

Beitragvon luna » 11. Jan 2017 18:35

Vielen Dank erstmal,

werde mir da gleich was raus schreiben. :)
luna
 
Beiträge: 8
Registriert: 01.2017
Geschlecht:

Re: Lupus? Welche Blutwerte sind wichtig?

Beitragvon Lupi77 » 24. Jan 2017 12:34

Hallo und herzlich willkommen!

Also zu den Blutwerten fallen mir zwei Dinge ein:

1) bitte immer auch die Referenzen des Labors dazuschreiben (meist in Klammern aufgeführt)

2) Dein TSH ist zu hoch.

Du solltest vielleicht mal einen Endokrinologen aufsuchen, vielleicht steckt ein Hashimoto dahinter.

Das ist eine Autoimmunerkrankung, bei der Dein Immunsystem Antikörper gegen die Schilddrüsenzellen bildet. Die Schilddrüse versucht zwar, ordentlich zu arbeiten, schafft es aber irgendwann nicht mehr. Sie wird kleiner und kleiner und man muss das Hormon als Tablette einnehmen, was die SD nicht mehr herstellt.

Hashimoto kann viele Symptome hervorrufen, die einer rheumatischen Erkrankung sehr ähnlich sind.

LG

Lupi ;-)
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4629
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:


Zurück zu "Habe ich Lupus?"

 
cron
web tracker