Unsicher wegen Blutwerten - Kann es Lupus sein?

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 3532

Re: Unsicher wegen Blutwerten - Kann es Lupus sein?

Beitragvon Nordlicht » 6. Nov 2014 21:30

Hallo Hannah,

ja, das habe ich mir auch gedacht. Hab mich aber inzwischen wieder beruhigt und es abgehakt. Bei der Spiegelung bin ich ja gottseidank unter Vollnarkose und dadurch seinem ganz speziellen Charme nicht mehr ausgesetzt ;-).
Mein nächster Plan ist jetzt wirklich zu erwirken, dass ich irgendwie zu einem rheumatologisch-internistischen Arzt komme. In der Hoffnung, dass sie oder er dann endlich etwas Licht in dieses dunkle Symptom-Gewirr bringen kann. Und ich dann endlich beruhigt sein kann - entweder, weil ich überzeugt sein kann, dass nichts Schlimmes ist; oder aber, weil ich weiß, dass ich nun entsprechend medizinisch versorgt werden kann und künftig keine unnötigen Risiken mehr eingehe.

Ganz liebe Grüße
Nordlicht
Nordlicht
 
Beiträge: 7
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Re: Unsicher wegen Blutwerten - Kann es Lupus sein?

Beitragvon Lupi77 » 6. Nov 2014 21:53

Das ist wieder so typisch... armes!!!

ich wünsche Dir alles Gute für die Untersuchung und vor allem die richtigen Ärzte für eine schnelle Diagnose und damit Hilfe und Therapie! ;-)
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4651
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:

Re: Unsicher wegen Blutwerten - Kann es Lupus sein?

Beitragvon Simke » 16. Nov 2014 14:58

Hallo Nordlicht,
manche Ärzte kannste inne Pfeife nicht rauchen. Ohne Worte.
Hast du denn deine Spiegelung inzwischen überstanden? Bist du etwas weitergekommen und wie geht es dir?
Sei ganz lieb gegrüßt, niemals aufgeben!!
Simke
Simke
 
Beiträge: 330
Registriert: 11.2013
Wohnort: NRW
Geschlecht:

Re: Unsicher wegen Blutwerten - Kann es Lupus sein?

Beitragvon Nordlicht » 18. Nov 2014 15:39

Danke ihr Lieben für eure Anteilnahme. Bei den Spiegelungen - Magen und Darm - ist rein gar nichts rausgekommen. Der Arzt meinte, ich sei "kerngesund". Kein Wort zu meinen Schmerzen. Aber im Arztbrief steht jetzt, dass man doch noch weitere Tests machen sollte. Wollte eigentlich diese Woche schon wieder bei meinem Hausarzt gewesen sein, aber da ich die Tage sonst überhaupt keine Beschwerden hatte, habe ich mir eingeredet, es sei alles nicht so schlimm. Außerdem ist hier in den letzten Tagen in meiner Familie viel passiert und ich bin einfach müde - und hab keine Lust auf Ärzte, die mich nicht ernst nehmen. Aber ich werde mich jetzt mal auf die Socken machen und die Tests machen lassen.

Danke für eure Hilfe. Wenn ich mehr weiß, melde ich mich.

Nordlicht
Nordlicht
 
Beiträge: 7
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Vorherige

Zurück zu "Habe ich Lupus?"

 
cron
web tracker