Gynokadin bei Lupus (LE)

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2949

Re: Gynokadin bei Lupus (LE)

Beitragvon Lupi77 » 14. Okt 2013 21:55

Verfasst am: 24.07.2007 von: Tina lucifera-design@web.de

Hallo Christine!

Ich hoffe, dass das medikament nichts schlimmes mit dir anstellt. ich war neulich erst beim Frauenarzt und musste dringend mein Evra Pflaster sofort absetzen nach über 3 jahren. war doof, denn nun hab ich die 28 Mini, eine gestagenhaltige Pille, hab aber nun so einen druck am hals und bin nervös- evtl die schilddrüse, war heut beim arzt damit. trotzdem nehme ich das auf mich, auch wenns mir nun schlecht geht. du weißt dass östrogene einen schub auslösen kann? auch bei LE. die haut kann sich verschlimmern etc. sei bitte vorsichtig! und wenn irgendwas komisch wird setz sie bitte sofort ab.

Liebe grüße Tina
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4687
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:

Vorherige

Zurück zu "Medikamente von A - Z"

 
web tracker