Lyrica mit starken Nebenwirkungen

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 196

Lyrica mit starken Nebenwirkungen

Beitragvon Lupi77 » 19. Sep 2016 13:28

Da ich ja noch nicht genug Medikamente nehme, kam jetzt neben Cellcept und Ortoton auch noch Lyrica dazu.

Da ich ja noch eine neuromuskuläre Erkrankung habe (DD: Stiff-Man-Syndrom, DD: Morbus Fabry, DD: Morbus Pompe), sollte mir Lyrica helfen. Allerdings reagiere ich sehr heftig darauf und zwar mit Müdigkeit. Ganz extremer Müdigkeit und zwar so heftig, dass ich noch Stunden nach der abendlichen Einnahme nicht wach werden kann. Ich komme einfach nicht aus dem Bett bzw ich bekomme die Augen gar nicht auf.

Ich habe es jetzt auf eigene Faust wieder abgesetzt, denn selbst die einmalige Einnahme am Tag ist für mich nicht erträglich...

Hat noch jemand solche Erfahrungen mit Lyrica gemacht?
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4687
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:

Zurück zu "Medikamente von A - Z"

 
web tracker