Rheumatologe PLZ 56...

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1134

Rheumatologe PLZ 56...

Beitragvon Margret » 25. Mai 2014 21:16

Auf Anraten der Hausärztin soll ich mich mal bei nem Rheumatologen vorstellen.

Koblenz wäre für mich ganz gut. Da gibts einen Dr. Engels... der hat MEHRERE Monate Wartezeit.

Ist das eigentlich noch normal? Wenn die KK Glück hat verstirbt der Patient vorher? Ob nun an Lupus oder was anderem ist dann auch egal.
Ich hab ja schon bei den Hausärzten lange gewartet, insgesamt sind da auch 6-8 Monate ins Land gegangen. Ist Deutschland wirklich inzwischen so ein Notstandsland?

Wobei ich ja noch in der glücklichen Lage bin, daß es mir eigentlich gut geht. Bis auf den Haarausfall halt. Im Augenblick ganz schlimm.
Aber muss man auch immer warten bis der Patient nicht mehr kriechen kann.

Bin grad echt säuerlich. Gibts hier eigentlich eine Ärzteliste???
Margret
 
Beiträge: 10
Registriert: 05.2014
Geschlecht:

Re: Rheumatologe PLZ 56...

Beitragvon Hannah » 26. Mai 2014 10:11

Guten Morgen Margret,

eine Freundin von mir wohnt im PLZ-Bereich 56.... Sie ist allerdings fest in der Rheuma-Ambulanz der Uniklinik Mainz in Behandlung. Dort kannst Du auf jeden Fall anrufen.

Über Adressen von niedergelassenen Rheumatologen verfügen in der Regel auch die regionalen Selbsthilfegruppen. Daher würde ich mich direkt an die Rheuma-Liga Rheinlandpfalz wenden. In Mainz gibt es Ansprechpartner und auch in Bad Kreuznach.

Für den Fall, daß hier sonst keiner eine Empfehlung weitergeben kann...

Viele Grüße,

Hannah :P
Sei Du das Neue, das Du in der Welt zu sehen wünschst!
(Mahatma Gandhi)
Benutzeravatar
Hannah
 
Beiträge: 298
Registriert: 10.2013
Geschlecht:

Re: Rheumatologe PLZ 56...

Beitragvon Lupi77 » 26. Mai 2014 13:46

Ich würde auch auf jeden Fall die Uni in Mainz empfehlen.

Prof. Dr. A. Schwarting ist dort Koriphäe in Sachen Lupus...
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4687
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:

Re: Rheumatologe PLZ 56...

Beitragvon Margret » 26. Mai 2014 21:38

Danke, ihr beiden.
Das ist alles so weit. Mit An- und Abfahrt, Wartezeiten uxw., da bin ich den ganzen Tag unterwegs. Das kann ich MAL machen, aber nicht fortgesetzt.

Ich werde mal die Krankenkasse anrufen. Für irgendetwas müssen die doch auch da sein.
Margret
 
Beiträge: 10
Registriert: 05.2014
Geschlecht:


Zurück zu "West"

 
web tracker