Ausgebrannt....

Für alles, was sonst keinen Platz findet
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 6021

Re: Ausgebrannt....

Beitragvon Lupi77 » 15. Okt 2013 22:40

Verfasst am: 11.Feb.13 10:06 von Lupi77

Ach Julchen!!!

Du hörst Dich aber schon besser an! Es ist wichtig, dass Du Deine Umwelt dafür sensibilisierst, wie es Dir geht. Ich mache das auch noch fast tagtäglich mit. "Du siehst aber gut aus, biste wieder gesund endlich?" oder "Na, Diät ist rum und schon haste rote Bäckchen" - toll, dass meine roten Bäckchen von Cortison kommen oder mein tolles Schmetterlings-Erythem sind, das steht natürlich nicht auf meiner Verpackung...

Aber man hat so Phasen, da ist man es leid, jedem und allen Rechenschaft abzulegen... Aber ingsesamt muss man die Leute aufklären... Das geht halt nur, wenn es einem psychisch auch gerade gut geht!

Komm ins Forum und schreib alles, was Dich stört! Und dann geht es Dir schon ein Stückchen besser und dann bist du ruckzuck gewappnet für das reale Leben - MIT Lupus!

Ich drück Dich ganz doll, Süße!
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4687
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:

Re: Ausgebrannt....

Beitragvon Lupi77 » 15. Okt 2013 22:40

Verfasst am: 11.Feb.13 23:06 von Charming

eine gebrauchsanweisung für lupis wäre eigentlich mal echt eine idee ...
eine art "beipackzettel" den es zu einer beziehung mit einem lupi dazu gibt.. oder "warnhinweis" kann jeder sehen, wie er will...

früher dachte ich nicht an solche sachen... jetzt wo ich wirklich das erste mal so richtig liebe, eine wirklich ernsthafte beziehung führe denke ich mehr an die zukunft... sei es weiterbildung oder kinder und familie... ich kämpfe für alles was ich habe und kriegen möchte...auch um ihn. mich zieht es sehr zu ihm... ich mache ihn gerne glücklich... aber wie ihr richtig sagt, ist er noch nicht für den lupus wirklich sensibilisiert... ich versuche ihm schon immer mal was davon zu erzählen....aber ich kriege immer selber angst... erzähle ihm irgendwelche horror stories...wie er sich dabei fühlt... das weiß ich nicht... ich glaube er wills mir nicht sagen, um mir damit nicht noch mehr gedanken in den kopf zu schießen...

ich fühle mich wirklich ein stück weit besser, lupi. es tut gut, hier zu schreiben und wirklich verstanden zu werden... keiner kann glaub ich meine gedanken so gut nachvollziehen wie ein lupi...habs eine zeit lang in mich hineingefressen und war auch frustriert von meiner umwelt... das hat dann zu kompletter frustration geführt... ich hab´s an ihm ausgelassen....ich hoffe inständig dass es wirklich besser wird... aber ich muss gesundheitlich sehr auf mich aufpassen, ich mute mir zu viel zu und muss mich ab und an zurück nehmen... ich brauche neue energy...

danke euch....

Julia
_________________
"Die Besetzung meines Lebens ist super, ich kann bloß mit dem Drehbuch nix anfangen"
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4687
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:

Re: Ausgebrannt....

Beitragvon Lupi77 » 15. Okt 2013 22:40

Verfasst am: 14.Feb.13 21:31 von Charming

wieder einer dieser tage... lustlos und ausgebrannt...unverstanden und einfach nur am ende mit den kräften....teils auch aggressiv....
_________________
"Die Besetzung meines Lebens ist super, ich kann bloß mit dem Drehbuch nix anfangen"
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4687
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:

Re: Ausgebrannt....

Beitragvon Lupi77 » 15. Okt 2013 22:40

Verfasst am: 16.Feb.13 11:38 von Lupi77

Oh, Süße... Was ist passiert? Oder ohne Auslöser??? Diese Tage gibt es manchmal, ich kenne das auch!

Wie sagt eine Freundin? Aufstehen, abklopfen, weiterlaufen... Das wird wieder!!! *knuddel*
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4687
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:

Re: Ausgebrannt....

Beitragvon Lupi77 » 15. Okt 2013 22:41

Verfasst am: 16.Feb.13 18:46 von Hannah

Also, meine Gegenstrategien für solche miesen Tage sehen so aus:

1. Worst case = total müde und schlapp, ständig irgendwie weinerlich und deprimiert, die Welt erscheint nur schlecht und alle anderen sind doof : Schlafen ist in diesem Fall die beste Medizin!

2. Worse case = leicht reizbar, aggressiv, innerlich unruhig und genervt, hippelig : Sportlich betätigen, raus aus der Schonhaltung und mal bißchen "auspowern"! Und / Oder: Entspannungstechniken anwenden - z.B. Yoga, TaiChi, QiGong, Meditation, Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation etc.

3. Bad case = traurig sein, unmotiviert, ziellos, lustlos, nicht wissen was tun oder wohin gehen, allein sein : Kreative Beschäftigung hilft - z.B. Wohnung aufräumen oder putzen, Kuchen backen, ein tolles Essen kochen, neue Rezepte ausprobieren, Malen, alte Möbel renovieren, Lieblingsmusik anhören (am besten laut zum Mitsingen, auch gerne in der Badewanne ), selbst Musizieren oder auch komponieren (egal wie schräg das klingt!), Lieblingsfilm zum 150. Mal anschauen, Freunde anrufen und ausgiebig telefonieren (es gibt ja Flatrate!), ein neues Lieblingskleidungsstück aus dem Online-Shop bestellen (kann ja wieder zurückgeschickt werden, wenn's nicht paßt!), in der Stadt bummeln, im Café andere Leute beobachten, im Kino eine Komödie anschauen usw...

Mehr fällt mir gerade nicht ein - habe ich aber alles schon mal erfolgreich angewendet.
Vielleicht haben andere hier auch noch gute Ideen oder persönliche Tricks?

Ein lieber Gruß, Hannah
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4687
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:

Re: Ausgebrannt....

Beitragvon Lupi77 » 15. Okt 2013 22:41

Verfasst am: 18.Feb.13 08:34 von Lupi77

Hannah, das ist eine suuuuper Notfall-Liste!!!

Werde direkt mal Punkt 1 anwenden... aber vor allem, weil ich total schlapp und müde bin... Die Laune passt eigentlich heute mal... Vielleicht weil nachher wieder KG ist? Das tut einfach gut und dann freut man sich auch drauf, auch wenn es total anstrengend ist!

Charming, ich hoffe, es geht Dir heute besser? Hattest Du einen schönen Valentinstag und ein gutes WE?

Drücke Euch!!!

LG

Lupi
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4687
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:

Re: Ausgebrannt....

Beitragvon Lupi77 » 15. Okt 2013 22:41

Verfasst am: 20.Feb.13 01:42 von Charming

ich habe mich von meinem freund getrennt.....es tut so weh, jede kraft...jede energie für die beziehung...alles was ich auf mich genommen habe...für nichts... nur um ausgenutzt hintergangen und belogen zu werden.... es tut so weh.....habe alles hingeschmissen und bin zu meinen eltern...scheiß auf job und alles andere....
_________________
"Die Besetzung meines Lebens ist super, ich kann bloß mit dem Drehbuch nix anfangen"
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4687
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:

Re: Ausgebrannt....

Beitragvon Lupi77 » 15. Okt 2013 22:41

Verfasst am: 20.Feb.13 01:52 von Charming

es ist alsob ich aus dem schlechten traum nicht aufwache.....
_________________
"Die Besetzung meines Lebens ist super, ich kann bloß mit dem Drehbuch nix anfangen"
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4687
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:

Re: Ausgebrannt....

Beitragvon Lupi77 » 15. Okt 2013 22:42

Verfasst am: 20.Feb.13 08:07 von Lupi77

Ach herrje...

Melde mich per PN!!!
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4687
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:

Re: Ausgebrannt....

Beitragvon Lupi77 » 15. Okt 2013 22:42

Verfasst am: 11.März.13 16:48 von mz-per-x

Hallo Lupis

habe heute ..... es geht mir nicht so besonders,habe das Gefühl alles ist und alle sind schlecht.
Depris ohne Ende. Nichts geht mehr. Selbst die drei Thesen...... bin nur am Grübeln.
Drehe mich nur im Kreis.
Dabei sollte ich doch glücklich sein. Habe doch alles. Ja wenn das Familienleben auch manchmal nicht so funktioniert. So ist das Leben.
Ausreißen.... wohin und vor wem???
Ausgebrannt und Leer. Verstehe mich selbst nicht. Das schlimmste daran, ich kann nicht einmal sagen
warum das so ist.
Meine Gedanken laufen Amok. Tagesaufgaben erledigt wie ein Uhrwerk, automatisch ohne groß
zu überlegen. Toll,Super....aber ohne jegliche Begeisterung ohne irgendetwas einfach nur funktioniert.
Verstehe ich meine Umwelt noch bzw. versteht sie mich noch???
Was kommt ...... als nächstes?

..........morgen geht es mir bestimmt besser. Es kann ja nicht nur solche Tage geben........
_________________
Die größte militärische Leistung des Jahrhunderts ist meine Ehe.
(Friedrich Dürrenmatt)
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4687
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Einfach so ..."

 
cron
web tracker