Ostern

Für alles, was sonst keinen Platz findet
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 587

Ostern

Beitragvon Lupi77 » 15. Okt 2013 22:48

Verfasst am: 30.März.13 15:32 von Lupinchen

Hallo ihr Lieben,

ich wünsche euch allen ein frohes und gesegnetes Osterfest.

Auf dass der Frühling bald kommen möge.

Mit ganz lieben Grüßen


Lupinchen
_________________
Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeiffen lassen (Don Bosco)
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4687
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:

Re: Ostern

Beitragvon Lupi77 » 15. Okt 2013 22:48

Verfasst am: 30.März.13 22:55 von Anluer

Dankeschön liebes Lupinchen,

auch Dir ein gesegnetes fröhliches Osterfest....auf das der Osterhase an Dich denkt !
Schmerzfreie und schöne Tage wünsche ich Dir!
Und natürlich das gaaaaaanz bald der Frühling sich blicken lässt...man mag ja garnicht die Uhren Vor stellen ...

Liebe grüße
Anja
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4687
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:

Re: Ostern

Beitragvon Lupi77 » 15. Okt 2013 22:48

Verfasst am: 01.Apr.13 20:20 von Mutter


auch ich möchte euch allen ein frohes Osterfest wünschen und bald mal etwas bessere Temperaturen.
_________________
Viele Grüße Ilona
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4687
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:

Re: Ostern

Beitragvon Lupi77 » 15. Okt 2013 22:49

Verfasst am: 03.Apr.13 09:17 von Lupi77

So... jetzt isses rum... Ich hoffe, Ihr hattet alle ein schönes (schmerzfreies) Osterfest!?!

Bei mir war es nicht schön... Meine Cortisonsenkung funktioniert einfach nicht, habe wieder massive Schmerzen, aber auch ganz besch... Ostern mit Krach im Haus (geht schon seit Jahren so).

Hatte einen Nervenzusammenbruch und naja, Ihr könnt Euch vorstellen, das mein Lupus sich darüber so gar nicht freut... Oder doch? Naja... Ihr wisst schon...

Ich versuche, mich zusammen zu reißen. am Samstag ist der nächste Schritt nach unten geplant... ich möchte so gern wieder etwas abnehmen. Mein Gesicht ist soooo dick geworden. Ich habe bisher noch nicht so heftig auf das Cortison reagiert, aber es halt auch noch nicht so lange so hochdosiert genommen...

9kg mehr habe ich jetzt seit Januar! Das ist nicht schön. Zumal ich so schön am Abnehmen war...

Aber das wird wieder...

Ui, sorry, jetzt hab ich den Oster-Thread vollgesülzt... *schäm*

Liebe Grüße!!!

Lupi77 *ganz verlegen*
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4687
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:

Re: Ostern

Beitragvon Lupi77 » 15. Okt 2013 22:49

Verfasst am: 07.Apr.13 14:51 von CSchraud

Hallo Lupi 77,

das Problem mit dem Zunehmen kenne ich auch. Letztes Jahr habe ich mit WW mit Mühe so ungefähr 6 kg abgenommen. Leider musste ich dieses Jahr mit dem Cortison wieder höher gehen, da ich im Frühjahr unter Heuschnupfen leide und mein Lupus deswegen auch aktiviert wird.
Nun habe ich wieder 4 kg zugenommen, leider!
Ich ärgere mich selber darüber, aber mit höherem Cortison habe ich einfach kein Sättigungsgefühl mehr und kann mich so garnicht bremsen beim Essen. Geht es dir auch so?
Natürlich lagert man ja auch Wasser ein. Gibts da etwas, was man dagegen nehmen kann? Ich habe demnächst einen Termin beim Rheumatologen, werde mal nachfragen!

Aber wir lassen uns trotzdem nicht unterkriegen!

Ganz liebe Grüße

Christine
_________________
Christine Schraud
2. stellvertretende Regionalleiterin Würzburg

"Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab."
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4687
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:

Re: Ostern

Beitragvon Lupi77 » 15. Okt 2013 22:49

Verfasst am: 07.Apr.13 16:02 von Lupi77

Am Anfang hab ich sogar unter Cortison abgenommen, sehr schnell und heftig (oder war der Lupus im Gange?)...

Jetzt sind es 10 kg mehr... Beim Essen ist soweit alles normal, aber ich habe abends öfter so einen Süßhunger oder Heißhunger. Da muss ich sehr aufpassen... Bin ja auch noch Diabetikerin (Typ 1), da muss ich alles genau berechnen und spritzen, also passe ich auch auf, aber trotzdem schleicht sich das ein oder andere "Fettnäpfchen" gerne mit ein...

Es ist zum Mäusemelken... Weniger Schmerzen, besseres Befinden = DICKER... Oder umgekehrt, abnehmen klappt, aber man kann sich kaum mehr rühren...

Ein Teufelskreis, der mich zur Zeit echt verrückt macht...

Bin auf die nächsten zwei Termine gespannt (Dienstag und Mittwoch wieder Uni)...

LG

Lupi
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4687
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:


Zurück zu "Einfach so ..."

 
web tracker