Welche Krankenkasse?

Für Fragen zu Kassenleistungen etc. rund um die Gesundheitspolitik
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 720

Welche Krankenkasse?

Beitragvon kore » 12. Jun 2015 13:06

Hey Ihr,

gibt es vielleicht schon Erfahrungen dazu, ob es merkbare Unterschiede zwischen den gesetzlichen Krankenkassen gibt, was Bewilligungen, Kostenübernahmen etc. in Bezug auf unsere Krankheit angeht?

G,
K.
kore
 
Beiträge: 2
Registriert: 05.2015
Geschlecht:

Re: Welche Krankenkasse?

Beitragvon Lupi77 » 11. Sep 2015 13:20

Hallo!

Das ist ein sehr heikles Thema. Viele sind (wie ich) von ihrer Krankenkasse restlos überzeugt... bis sie etwas brauchen!!!

Ich habe 14 Monate (!!!) auf meinen Rollstuhl gewartet und warte seit 11 Monaten auf die Genehmigung für ein Blutuckermessgerät, auch die aktuelle Verordnung meiner Räder für den Rollstuhl lässt wieder böses zu erahnen!

Ich bin bei der Barmer GEK. NOCH!!! Denn ich bin es so leid, um Dinge zu kämpfen, die ich für mein Leben brauche!!! Und ich bekomme dadurch, dass ich mit vielen Betroffenen kommuniziere, so viele weitere Fälle mit!

Egal ob Barmer, TK, DAK... Die haben das Prinzip nicht verstanden!!!

Mir wurde jetzt die Direktkrankenkasse BIG direkt empfohlen. Keine großen Protzbauten, das Geld wird lieber in die Patienten investiert. Ich brauche keinen persönlichen Auge-in-Auge Kontakt mit den Mitarbeitern (bei meinem jetzigen Sachbearbeiter ist das wohl auch besser so), erreichbar sind die 24 STunden online oder telefonisch, das langt mir!

Mein WEchsel ist so gut wie sicher... ob es dann besser wird... wird sich zeigen! ;-)
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4687
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:

Re: Welche Krankenkasse?

Beitragvon General » 4. Dez 2016 20:51

ja ja die kk, the never ending story!

bin mit meiner wirklich zufrieden. man versucht es zwar immer, mich ins bockshorn zu jagen und mir einen vom gaul zu ertzählen, aber ein klärendes telefonat mit dem sachbearbeiter hat mir IMMER innert vier wochen zum erforderlichen hilfsmittel verholfen! bei fragen gerne PN an mich!
Der Pfennig ist die Seele der Milliarde
General
 
Beiträge: 33
Registriert: 11.2016
Geschlecht:

Re: Welche Krankenkasse?

Beitragvon Lupi77 » 5. Dez 2016 13:09

Ach... den Thread hatte ich ganz vergessen...

Ich habe den Wechsel gewagt (viele wissen das von meinem Blog sicher eh schon)...

Zum 01. März war ich endlich Mitglied der BIG direkt gesund. Und was soll ich sagen? Perfekt!

Perfekt in alle Richtungen!!! Ich bin bisher noch nicht einmal enttäuscht worden und habe etliche Anträge sofort durch gehabt, für die ich bei der Barmer teils Jahre gekämpft habe oder hätte!!!

Ich kann diese KK wirklich nur wämrstens empfehlen! ;)
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4687
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:


Zurück zu "Gesundheitspolitik"

 
cron
web tracker