Warum ist der Zucker so wichtig?

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 558

Warum ist der Zucker so wichtig?

Beitragvon Simone » 16. Okt 2013 23:51

Verfasst am 17.Mai.09 00:17 von Erika

Muss ich eigentlich auch meinen Zucker regelmäßig kontrollieren, auch wenn ich keinen Zucker habe?
Oder nur, wenn er auffällig ist?

Viele Grüsse
Erika
Simone Pretis
2. Vorsitzende Lupus-SHG e.V.
Regionalgruppenleiterin Würzburg
2. Vorsitzende Lupus Stiftung Deutschland

*Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß, wie Wolken schmecken*
Benutzeravatar
Simone
Forum Admin
 
Beiträge: 181
Registriert: 10.2013
Geschlecht:

Re: Warum ist der Zucker so wichtig?

Beitragvon Simone » 16. Okt 2013 23:52

Verfasst am: 07.Aug.09 12:03 von jutta


Hallo Erika !!!

Mir geht es wie Dir, ich habe bisher keine Zuckerwertkontrollen machen lassen.
Einmal habe ich bei meiner Mutter, die Diabetekerin ist, einen Test gemacht. Aber da fühlte ich mich auch nicht sonderlich gut. Allerdings lag es nicht am Zucker, es waren andere Ursachen.

Aber seit ich den Lupuspass habe, lasse ich Zucker und Körperfette einmal im Quartal mit untersuchen. Auch wenn ich bisher nichts mit der Diabetis am Hut hatte, jetzt fühle ich mich doch sicherer. Und wenn wirklich mal kleinere negative Veränderungen sein sollten, kann mein Hausarzt sofort reagieren. Auf diese Art kann man einen Risikofaktor zeitnah erkennen und sofort reagieren.

Ich wünsche Dir noch "schöne" Sommertage ,

jutta
Simone Pretis
2. Vorsitzende Lupus-SHG e.V.
Regionalgruppenleiterin Würzburg
2. Vorsitzende Lupus Stiftung Deutschland

*Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß, wie Wolken schmecken*
Benutzeravatar
Simone
Forum Admin
 
Beiträge: 181
Registriert: 10.2013
Geschlecht:


Zurück zu "Optimale Blutdruck-, Fett- und Zuckerwerteeinstellung"

 
cron
web tracker