Vegetationen an der Aortenklappe

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2522

Vegetationen an der Aortenklappe

Beitragvon Lupi77 » 13. Okt 2013 17:22

Verfasst am: 12.Sep.12 10:18 von Anluer

Hallo ihr lieben,

Ich habe da mal eine Frage bezüglich der Vegetationen auf der Aortenklappe, können diese wieder von allein verschwinden????Man hat diese im April bei mir festgestellt und ich sollte eine ,,neue" Herzklappe erhalten, da Münster aber festgestellt hat dass mein Lupus,,verantwortlich"für die Vegetationen ist, ist die Op erstmal verschoben worden!!Daher meine Frage, werde ich mich vor dieser OP(die mir wahnsinnige Angst macht),,drücken"können, oder kommt die irgendwann auf mich zu??????
Hat jemand damit Erfahrung oder ist vielleicht auf betroffener????Bin Dankbar für jede Antwort!

Liebe grüße Anja
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4687
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:

Re: Vegetationen an der Aortenklappe

Beitragvon Lupi77 » 13. Okt 2013 17:22

Verfasst am: 26.Mai.13 15:50 von Anluer

Hallo ihr lieben...

nun ist einige Zeit vergangen und ich möchte zu Info zwecken, kurz über meine Vegetationen
auf meiner Aortenklappe berichten!
Ich habe eben meine Kardiologischen Untersuchungen hinter mich gebracht
die Sonographie und auch das Schluckecho, haben ergeben, das die Vegetationen
ZURÜCK gegangen sind!!!!Sie haben sich Dank Quensyl Therapie ,,verkleinert!!!
DANKE QUENSYL!!!!
Bin so froh und hoffe hiermit Betroffenen, etwas Mut zu machen!!!

Liebe Grüße
Anja
_________________
Ich weinte,
weil ich keine Schuhe hatte,
bis ich jemanden traf,
der keine Füße hatte.
(Helen Keller,1880-1968)
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4687
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:

Re: Vegetationen an der Aortenklappe

Beitragvon Lupi77 » 13. Okt 2013 17:23

Verfasst am: 26.Mai.13 16:45 von georgie

Hallo Anja,

das sind ja tolle Nachrichten - ich freue mich für dich

Ist ja auch mal schön, von positiven Auswirkungen von Medikamenten zu hören...

Schönen Sonntag
Georgie
_________________
Bleib stark - nur Fledermäuse lassen die Köpfe hängen !
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4687
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:

Re: Vegetationen an der Aortenklappe

Beitragvon Lupi77 » 13. Okt 2013 17:23

Verfasst am: 27.Mai.13 11:07 von Lupi77

Das sind GANZ, GANZ tolle Nachrichten!!! *schluchz*

Ich freue mich so sehr für Dich! Ich hoffe aber, dass das jetzt trotzdem engmaschig weiter überwacht wird, oder?

Ich drücke Dich ganz doll!!!!

Lupi *schmatz*
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4687
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:

Re: Vegetationen an der Aortenklappe

Beitragvon Lupi77 » 13. Okt 2013 17:23

Verfasst am: 27.Mai.13 21:32 von Anluer

Danke liebe Georgie,
das ist Super lieb das Du Dich mit mir freust!!

Auch an Dich liebe Lupi,
mal nen gaaaaanz dicken ,,Drücker"zurück!!!
Vielen Dank!!

Sektfläschchen in die Runde reich.....

Ich hatte doch soooo wahnsinnige Angst vor dieser Herz OP!!!
Nun ist sie erstmal vom Tisch, muss natürlich alle halbe Jahre kontrolliert werden
aber wenn das Quensyl bist jetzt so gut ,,gewirkt"hat, sollte es laut Arzt auch weiterhin so bleiben!!!
Ich bin so froh das ich DIESE Baustelle vom Tisch habe....erstmal!


Ich wünsche euch einen schönen Abend

Liebe grüßle
Anja
_________________
Ich weinte,
weil ich keine Schuhe hatte,
bis ich jemanden traf,
der keine Füße hatte.
(Helen Keller,1880-1968)
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4687
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:

Re: Vegetationen an der Aortenklappe

Beitragvon Lupi77 » 13. Okt 2013 17:24

Verfasst am: 28.Mai.13 09:48 von Lupi77

Welch ein Glück, dass sie wegen dem hb (hauptsächlich, oder?) verschoben wurde!!! Meine Güte, ich freu mich so!!!
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4687
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:

Re: Vegetationen an der Aortenklappe

Beitragvon Lupi77 » 13. Okt 2013 17:24

Verfasst am: 30.Mai.13 16:57 von Anluer

Ja das stimmt, liebe Lupi...hauptsächlich auch deswegen weil nicht ganz klar war,
ob nun der Lupus Aktiv ist und Therapiert werden muss, oder er nur ganz einfach da ist und
,,schlummert"....Du meine Güte, 3 tage vorher und der Termin in Dortmund stand schon,
wenn also Münster nicht gewesen wäre, hätte ich diese OP machen lassen...
Mir läuft es gerade Eiskalt den Rücken runter....

Darf man garnicht drüber Nachdenken, oder?
GsD kam es nicht so.....

Also vielleicht nicht das nervige Nachfragen, wie viele hier ja schreiben, ihre Ärzte ständig zu fragen
und Nachzuharken, möchten sie nicht tun...
DOCH ABER SICHER, MACHT ES BLOß, es ist euer gutes Recht!!!
Ich bin doch gerade ein gutes Beispiel, wie schnell man eine OP an der ,,Backe"hat,
die man (wenn vielleicht auch nur erstmal)nicht benötigt!!!


Schönen Feiertag wünsche ich euch allen...
Anja
_________________
Ich weinte,
weil ich keine Schuhe hatte,
bis ich jemanden traf,
der keine Füße hatte.
(Helen Keller,1880-1968)
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4687
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:

Re: Vegetationen an der Aortenklappe

Beitragvon Lupi77 » 13. Okt 2013 17:24

Verfasst am: 31.Mai.13 14:20 von Sanne

Liebe Anja,
ich freu mich für Dich. Das sind ja tolle Nachrichten.

Ich drück Dich.

Liebe Grüße

Sanne
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4687
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:

Re: Vegetationen an der Aortenklappe

Beitragvon Lupi77 » 13. Okt 2013 17:25

Verfasst am: 01.Jun.13 17:54 von Anluer

Daaaaaaankeschön meine süße liebe Sanne ,

ich Knuddel Dich mal gaaaaaanz dolle zurück

Wie schaut es aus bei Dir???Du weisst schon, gibt es was neues im aktuellen Fall???
Schreibe gleich eine PN...

Bis gleich meine Gute.....
_________________
Ich weinte,
weil ich keine Schuhe hatte,
bis ich jemanden traf,
der keine Füße hatte.
(Helen Keller,1880-1968)
Benutzeravatar
Lupi77
 
Beiträge: 4687
Registriert: 10.2013
Wohnort: Hessen/Bayern - bei Aschaffenburg
Geschlecht:


Zurück zu "Herz"

 
cron
web tracker