Cortison + Wassereinlagerungen

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 376

Cortison + Wassereinlagerungen

Beitragvon Hannah » 21. Mär 2018 11:31

Hallo ihr Lieben,

wie üblich ist es, Cortisonstöße über 100mg anzuwenden, obwohl ein Patient bereits 17kg Wasser eingelagert hat und wenn das körpereigene Gewicht zwischen 50-60kg liegt? :cry:

Ich hatte schon bei 100mg über 5 Tage unerwünschte NW wie schmerzende Muskeln und geschwollene Finger, die in niedrigerer Dosierung gut kompensiert wurden...

Ich habe das verweigert. Wahrscheinlich wäre ich sonst geplatzt! Und es ging mir besser, nachdem die Hochdosierung auf ein Mittelmaß reduziert wurde.

Als das Wasser raus war, hatte ich meinen Körper endlich wieder..

Wie sind eure Erfahrungen damit?

Liebe Grüße

Hannah
Sei Du das Neue, das Du in der Welt zu sehen wünschst!
(Mahatma Gandhi)
Benutzeravatar
Hannah
 
Beiträge: 310
Registriert: 10.2013
Geschlecht:

Zurück zu "Cortison"

 
cron